Home > Scroll News
Treffen des Herrn Botschafters GENG Wenbing mit Prof. Dr. Kellerhals
2018/06/05

Am 04.06.2018 empfang Herr Botschafter GENG Wenbing in seiner Residenz Herrn Prof.Dr.jur.Andreas Kellerhals in Begleitung von seiner Frau und lud sie zum Essen ein. Herr Kellerhals ist Titularprofessor für Privat-, Wirtschafts- und Europarecht Universität Zürich. Dabei führten sie grundlegende Diskussionen über die Entwicklung der Sino-schweizerischen Beziehung und die Vertiefung der Koorperation im Bereich Bildung. Anwesend war des Weiteren Herr Chen Peizhong, Botschaftsrat für Politik.


Zunächst hiess Herr Botschafter Geng Herrn Prof. Dr. Kellerhals und seine Frau willkommen und bedankte sich bei ihnen für ihre langjährige Unterstützung für die Arbeit der Botschaft. Darüber hinaus sagte Herr Geng, dass die chinesische Botschaft die freundiche Zusammenarbeit mit Universität Zürich, insbesondere mit dem Europa Institut der UZH weiterhin vertiefen möchte, um einen intensiven Austausch im Bereich Bildung zu fördern.
Für die herzliche Einladung des Herrn Botschafters bedankte sich Herr Kellerhals und wies darauf hin, dass er und seine Frau während ihrer Karriere enge Kontakte zu China gepflegt hätten, wodurch sie zu einem guten Verständnis von dem Land gelangen könnten. In den vergangenen Jahren habe sich die Beziehung zwischen China und der Schweiz schnell und stabil entwickelt, bemerkenswerte Erfolge seien zu beobachten. Allerdings habe der rasante Aufstieg Chinas auch einige Zweifel ausgelöst. Studenten und Studentinnen seien Erben der Freundschaft der beiden Länder. Sollten sie China besser verstehen können, wäre es für die Verstärkung und Entwicklung der bilateralen Beziehung von entscheidender Bedeutung. In dieser Hinsicht möchte er Herrn Botschafter Geng zu einem öffentlichen Vortrag an der Universität Zürich einladen, wobei Herr Geng mit Studierenden diskutieren und ihre Fragen über China beantworten könne. Diese Einladung nahm Herr Botschafter Geng mit Freude an.
Das Europa Institut an der Universität Zürich gilt als eins der Top-Think-Tanks und eine der einflussreichsten Austauschplattforms der Schweiz. Regelmässig werden politische und wirtschaftliche Führungspersonen sowie Prominente aus allen Bereichen eingeladen, die öffentliche Reden halten und vielfältige Diskussionen anbieten.

Suggest to a friend:   
       Print