Home > Scroll News
Die chinesische Botschaft und die Adecco Group AG organisieren das erste China-Europa (Enterprise)Forum über Austausch hochqualifizierten Fachpersonals
2018/09/26

Am 25.09.2018 organisieren die chinesische Botschaft und die Adecco Group AG in Zürich das erste China-Europa (Enterprise) Forum über Austausch hochqualifizierten Fachpersonals. Herr Botschafter GENG Wenbing und Herr Rolf Dörig, der VR-Präsident der Adecco Group AG, nehmen an der Veranstaltung teil und halten jeweils eine Rede. Des Weiteren sind mehr als 100 Führungskräfte von etwa 40 chinesischen und europäischen Unternehmen anwesend.


In seiner Rede macht Herr Botschafter Geng darauf aufmerksam, dass hochqualifiziertes Fachpersonal seit Beginn des neuen Jahrhundertes zu einem Schlüsselfaktor für die Entwicklung eines Landes oder auch eines Unternehmens geworden sei, insofern gehörten Humanressourcen zu den bedeutsamsten Faktoren der wirtschaftlichen Entwicklung. Infolge der 40-jährigen Durchsetzung der Reform- und Öffnungspolitik durchlebe die chinesische Wirtschaft eine Umwandlung vom schnellen Wachstum mit hoher Wachstumsrate zum qualitativ hochwertigen Wachstum.Gegenwärtig befinde sich die chinesische Wirtschaft in einer kritischen Phase der Transformation des Entwicklungsmodus, der Optimierung der Wirtschaftstruktur und der Beibehaltung der Wachstumsdynamik. Letztendlich sei die Macht der Innovation in Humanressourcen zu finden und der chinesische Markt berge eine enorme Nachfrage nach hochqualifiziertem Fachpersonal. Die chinesische Regierung lege nach wie vor grossen Wert auf die Arbeit im Bereich Humanressourcen, fördere die Umsetzung der Strategie «Stärkung des Landes mit Hochqualifizierten», verbessere den institutionellen Mechanismus für Personalausbildung und wisse die strategische Zusammenarbeit in diesem Bereich auf globaler Ebene zu schätzen. Als zwei wichtige Märkte der Weltwirtschaft und der Anfangs- und Endpunkt der neuen Seidenstrasse (offziell «Belt & Road»-Initiative)könnten sich China und Europa auf eine helle Zukunft der Kooperation im Bereich Humanressourcen erfreuen. Das Ziel des Forums bestehe darin, chinesische Hochqualifizierte weltweit bekannt zu machen und internationales hochqualifiziertes Fachpersonal für China zu gewinnen. Es sei wünschenswert, mit Hilfe dieser Veranstaltung eine Brücke für den Personalaustausch zwischen China und Europa aufzubauen und eine offene, pragmatische und zukunftsorientierte Plattform für Hochqualifizierte einzurichten. Ebenfalls sollten die in Europa ansässigen chinesischen Unternehmen dazu ermutigt sein, sich international an der Zusammenarbeit in HR zu engagieren und ihre Fähigkeit zu verbessern, Hochqualifizierte für sich zu erwerben und diese selber auszubilden.
Herr Präsident Dörig legt dar, dass die Korrelation und die Abhängigkeit nationaler Wirtschaften mit dem Voranschreiten der Globalisierung von Tag zu Tag zugenommen hätten. Unter diesen Umständen seien Hochqualifizierte, die nun als Ressourcen in Knappheit gelten, wertvoller denn je. Infolge der Digitalisierung und der Automatisierung verändere sich die Arbeitsumwelt, was dazu führe, dass die Anforderungen, hochqualifiziertes Fachpersonal zu finden und auszubilden, ständig stiegen. Dank der rasanten Entwicklung der chinesischen Wirtschaft betreiben immer mehr chinesische Unternehmen Geschäfte im Ausland. Je weiter die «Belt & Road»-Initiative voranschreite, umso grösser werde die Nachfrage nach hochqualifiziertem Personal. Das heutige Forum solle die Kooperation zwischen Adecco und chinesischen Unternehmen fördern, den chinesischen Markt erweitern und eine wohl funktionierende Plattform für den Personalaustausch zwischen China und Europa einrichten. 

 

Die auf dem Forum diskutierte Thematik lässt sich in drei Bereiche unterteilen: Der europäische Arbeitsmarkt und die damit verbundenen gesetzlichen Regelungen, die internationale Heranziehung des Fachpersonals, und das Personalmanagement sowie dessen Training. Experten sowie Führungskräfte von der Adecco Group AG, COFCO, der China Construction Bank, der China Exim Bank, China Mobile, China Hi-Tech Group Corporation, Huawei und Geely haben sich lebhaft darüber unterhalten und miteinander Meinungen ausgetauscht.
Vor der Eröffnung des Forums halten Herr Botschafter Geng Wenbing und Herr Dörig eine Pressekonferenz mit chinesischen sowie ausländischen Journalisten und beantworten ihre Fragen über Sinn und Zweck des Forums, Modelle der Personalausbildung sowie des Personalaustausches etc..

Mit ihrem Hauptsitz in Zürich (CH) gilt die Adecco Group AG als das weltweit grösste und das einzige Unternehmen mit Spezialisierung in Humanressourcen unter den Top 500 Unternehmen der Welt.

 

Suggest to a friend:   
       Print