Home > Scroll News
Treffen des Botschafters Geng Wenbing mit dem Bundesrat Guy Parmelin
2019/03/05

Am 13.02.2019 traf sich Herr Botschafter Geng Wenbing mit Herrn Bundesrat Guy Parmelin, Vorsteher des Eidgenössischen Departementes für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF), und führte mit ihm ein Gespräch über das Vorantreiben der Kooperation in Wirtschaft und Handel etc.. Anwesend waren des Weiteren Herr Gabriel Lüchinger, persönlicher Mitarbeiter des Herrn Bundesrates, Herr Erwin Bollinger, Vorsteher der Dirktion der Bilateralen Wirtschaftsbeziehungen des Staatssekretariates für Wirtschaft (SECO) sowie Herr Wu Jingchun, Botschaftsrat für Wirtschaft und Handel.


Herr Bundesrat Parmelin gab eine sehr positive Schätzung über die gegenwärtige Beziehung zwischen der Schweiz und China und zeigte sich zufrieden mit der engen Zusammenarbeit in Bereichen Wirtschaft und Handel, Tourismus, Bildung sowie Innovation. Es sei sei wünschenswert, so Herr Bundesrat, dass die pragmatische Kooperation zwischen den beiden Ländern mit Hilfe der intensivierenden Austausche unter den Führungsschichten vorangetrieben werden könne.


Daraufhin erwiderte Herr Botschafter Geng, dass die bilateralen Handelsvolumen zwischen China und der Schweiz infolge des Abschlusses des Freihandelsabkommens stark angestiegen sei. Schweizerische Unternehmen seien herzlich eingeladen, die durch die Vertiefung der Reform und Öffnung Chinas entstehenden Chancen zu nutzen, um die Zusammenarbeit mit China bzw. chinesischen Unternehmen zu stärken und das Wachstumspotenzial zu erschiessen, so dass beide Seiten davon profitieren könnten und letztendlich der Win-Win-Zustand erreicht werden könne.


Des Weiteren unterhielten sie sich auch über kritische Themen wie die Reform der WTO und den Handelstreit zwischen China und den USA.

Suggest to a friend:   
       Print