Home > Scroll News
Empfang zum Gründungsjubiläum der chinesischen Volksbefreiungsarmee
2019/08/15
Am 15.07.2019 veranstaltete Herr Zhuang Yixiang, Verteidigungsattaché der chinesischen Botschaft in der Schweiz, einen feierlichen Empfang im Hotel Schweizerhof Bern, um das 92. Gründungsjubiläum der chinesischen Volksbefreiungsarmee zu feiern. An der Zeremonie nahmen rund 200 Personen teil, darunter waren Herr Brigadier Raynald Droz, Stabschef des Kommandos Operationen, Herr Charrière, Brigadier und Stellvertreter Kommandant der Territorialdivision 1, Vertreter aus der Politik und Wirtschaft, Botschaftsmitglieder inkl. Militärattachés sowie Freundinnen und Freunde aus allen Bereichen. Alle Diplomaten der chinesischen Botschaft waren unter der Leitung von Herrn Botschaftsrat Chen Peizhong anwesend.
 

In seiner Ansprache ging Herr Zhuang auf die Entwicklungsgeschichte der Volksbefreiungsarmee, die wichtigen Erfolge, die sie seit ihrer Gründung erzielt hat, sowie die bemerkenswerten Beiträge, die die chinesische Armee während der aktiven Teilname der UN-Friedensmission geleistet hat. Des Weiteren stellte er dem Publikum vor, wie Reformen in der Verteidigung und Armee weitergeführt werden. Dabei hob er hervor, dass China konsequent an der defensiven Verteidigungspolitik festhalte und entschlossen den Weg der friedlichen Entwicklung folge. Die Entwicklung der chinesischen Verteidigungskraft und des Militärs ziele auf kein anderes Land ab, so Herr Zhuang.

Hinsichtlich der Beziehungen zwischen den chinesischen und den schweizerischen Streitkräften wies Herr Zhuang darauf hin, dass im Rahmen der ständigen Verbesserung der bilateralen Beziehungen sich die Beziehungen zwischen Militär auch weiterhin verstärkt und vertieft habe. Hochrangige Militäroffiziere hätten ständig gegenseitige Besuche unternommen und mehrere Vereinbarungen in pragmatischer Zusammenarbeit erzielt. Eine Reihe von diesen Massnahmen stelle historischen Rekord in der Geschichte der Militäraustausche dar.

Der Empfang war von einer freundlichen Atmosphäre ausgeprägt, und einige Dokumetarfilme wie «Die chinesische Armee heute» etc. wurden aufgeführt. Die Gäste gratulierten zu den Erfolgen, die die Volksbefreiungsarmee seit 92 Jahren erzielt hat, und lobten China dafür, dass das Land seine internationale Verantwortung aktiv wahrnimmt.
 
Suggest to a friend:   
       Print