Home > Wirtschaft und Handel
Lebensbedingungen für tibetische Hirten verbessert
2012/09/27

Lhasa

Die Lebens- und Arbeitsbedingungen der tibetischen Hirten haben sich in den letzten Jahren enorm verbessert.

99 Prozent der Hirten haben mittlerweile einen festen Wohnsitz. Hundert Prozent der Kinder gehen in die Schule. Die Krankenversicherung deckt das ganze autonome Gebiet.

Suggest to a friend:   
       Print