Home > Bildung
China fördert Traditionelle Chinesische Medizin
2012/01/11

Die Zentralregierung hat in den letzten drei Jahren insgesamt 17,3 Milliarden Yuan RMB in die Entwicklung der Traditionellen Chinesischen Medizin investiert. Das teilte der Direktor der staatlichen Verwaltung für Traditionelle Chinesische Medizin, Wang Guoqiang, am Dienstag mit.

Mit dem Geld wurden Forschungszentren errichtet und die Infrastruktur der medizinischen Einrichtungen verbessert. Auch die Ausbildung von Ärzten, Bildungsangebote und das allgemeine Niveau der TCM-Behandlung wurde verbessert, so Wang Guoqiang weiter.

Suggest to a friend:   
       Print