Home > Bildung
China will Innovationen fördern
2012/05/28

Beijing

Das Politbüro des Zentralkomitees der KP Chinas hat am Montag über die Reform des Wissenschaftssystems und Förderung von Innovationen diskutiert. Die Sitzung wurde von Generalsekretär Hu Jintao geleitet.

Dabei wurde bekräftigt, dass die wissenschaftlich-technische Entwicklung und Ausbildung von hochqualifizierten Spezialisten gefördert werden müssen. Die Fähigkeit zur Innovation soll erhöht werden. Die wissenschaftlich-technische Forschung und sozioökonomischer Fortschritt sollen Hand in Hand gehen.

Suggest to a friend:   
       Print