Home > Bildung
72 Prozent der chinesischen Auslandsstudenten kehren nach China zurück
2012/11/21

Mehr als 72 Prozent der chinesischen Studenten im Ausland kehren nach Beendigung ihrer Ausbildung in ihr Heimatland zurück. Dies ergab ein Bericht eines regierungsnahen Forschungsinstituts, das seit den späten 1970er Jahren den Verbleib der Studenten untersuchte.

Von 1978 bis 2011 kehrten mehr als 818.400 chinesische Studenten nach ihrem Studium nach Hause zurück, hieß es in einem Bericht, der am Sonntag vom Chinesischen Dienstleistungszentrum für wissenschaftlichen Austausch, ein Organ des Bildungsministeriums steht, herausgegeben wurde.

Allein im Jahr 2011 entschlossen sich fast 186.200 Studenten zu einer Rückkehr. Das sind fast 40 Prozent mehr als im Vorjahr, hieß es in dem Bericht. Das Zentrum hatte 110.000 dieser Studenten Dienstleistungen angeboten.

Um diesen Studenten zu helfen, organisiert das Zentrum eine Jobmesse, welche dieses Jahr am 24. November stattfinden soll.

Die Messe, auf der mehr als 500 Arbeitsplätze großer Unternehmen oder öffentlicher Institutionen angeboten werden, habe bisher zu mehr als 1500 Bewerbungen geführt, hieß es in dem Bericht.

Quelle: german.china.org.cn

Suggest to a friend:   
       Print