Home > Aktuelles über die Botschaft
Treffen des Herrn Botschafters GENG Wenbing mit dem Direktor der EZV Christian BOCK
2018/02/28

Am 26.02.2018 empfang der Herr Botschafter GENG Wenbing Herrn Christian BOCK, Direktor der eidgenössischen Zollverwaltung, und Frau Michaela Schärer, stellvertretende Direktorin EZV und Chefin ZOLL, in seiner Residenz. Anwesend bei diesem Treffen war des Weiteren Herr WU Jingchun, Botschaftsrat für Wirtschaft und Handel.

Dabei gab Herr Bock dem Botschafter Geng Informationen über die «First global cross-border E-commerce conference», die am 9. und 10. 02.2018 in Beijing (Peking) stattfand, und pries deren Fokusierung auf das Erkennen und Nutzen der vom grenzüberschreitenden E-Kommerz hervorgebrachten Chancen. Dies sei, so Bock, von grosser Bedeutung, die Zusammenarbeit des Zollwesens aller Länder und Synergien zwischen Behörden und der freien Wirtschaft zu fördern, um Herausforderungen zu meistern. Die eidgenössische Zollverwaltung sei bereit, weiterhin Kontakte mit dem chinesischen Zollamt zu pflegen und die Koorperation zwischen den beiden Behörden im Bereich Personalausbildung, Zertifizierung der Unternehmen und Kampf gegen gefälschte Produkte etc. zu vertiefen.

Der Botschafter Geng erkannte an, dass die Zusammenarbeit zwischen der chinesischen und schweizerischen Zollverwaltung weitreichende Perspektiven aufweise und ein Vorbild für die zollamtliche Koorperation zwischen anderen Ländern darstelle. Sowohl China als auch die Schweiz bestünden auf die Durchsetzung des freien Handels, weshalb von beiden Seiten ständig neue Massnahmen zur Erleichterung des Handels erlassen worden seien. China sei guten Willens, die Koorperation mit der schweizerischen Zollverwaltung zu intensivieren, die Personalausbildung gemeinsam mit der schweizerischen Behörde durchzuführen und den Personalaustausch zu fördern, um zur Weiterentwicklung des bilateralen Handels beizutragen.

Suggest to a friend:   
       Print