Home > Aktuelles über die Botschaft
Geschäftsessen des Herrn Botschafters GENG Wenbing mit Herrn Präsidenten der schweizerischen Nationalbank
2018/06/29
Am 15.06.2018 lud Herr Botschafter GENG Wenbing Herrn Thomas Jordan, Präsidenten der schweizerischen Nationalbank, und dessen Frau in seiner Residenz zum Geschäftsessen. Dabei tauschten sie sich über die Zusammenarbeit in der Finanzbranche zwischen China und der Schweiz aus.


Herr Botschafter Geng wies darauf hin, dass die pragmatische Zusammenarbeit zwischen China und der Schweiz in verschiedenen Bereichen, u. a. Finanzen, gerade einen dynamischen Aufschwung erlebe. Nach der China Construction Bank (CCB) plane auch auch die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) eine Niederlassung in Zürich zu eröffnen. Dies werde die pragmatische Zusammenarbeit in der Finanzbranche und den Aufbau der Stadt Zürich als Zentrum des Renminbi-Offshore-Geschäftes massgebend fördern. In den nächsten Jahren werde China den Zugang zum Finanzmarkt weiterhin öffnen. So seien alle schweizerischen Banken und Unternehmen willkommen, in China zu investieren, wodurch die wirtschaftliche und handelspolitische Kooperation intensiviert und die Verbindung zwischen den beiden Ländern verstärkt werden könne.
Darauf hin erwiderte Herr Präsident Jordan, dass er die Öffnung des chinesischen Finanzmarktes begrüsse. Dass die CCB und ICBC sich für Zürich entschieden haben, als eine Bestätigung für die zentrale Rolle der Schweiz im Finanzbereich.Zugleich zeige die Schweiz zunehmendes Interesse für die internationalisierte chinesische Finanzbranche. Er wünsche der Züricher Niederlassung der ICBC einen erfolgreichen Start und sei überzeugt, dass chinesische Finanzinstitute in der Schweiz ertragreiches Geschäft treiben könnten, um Unternehmen beider Länder besser zu dienen und die Wirtschafts- und Handelskooperation voranzutreiben.
Suggest to a friend:   
       Print