Home > Aktuelles über die Botschaft
Treffen des Herrn Botschafters GENG Wenbing mit Frau Bundesrätin Doris Leuthard
2018/07/02

Am 27.06.2018 empfang Herr Botschafter GENG Wenbing Frau Bundesrätin Doris Leuthard, Vorsteherin des eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation, und ihren Gatten. Anschliessend lud Herr Geng seine Gäste zum gemeinsamen Mahl. Dabei anwesend waren Herr Botschafter Johannes Matyassy, Vorsteher der Abteilung Asien und Pazifik des EDA, Frau Sandra Rickenbacher, Mitarbeiterin von Frau Bundesrätin Leuthard, Herr Botschaftsrat Chen Peizhong sowie Frau Botschaftsrätin Wang Yanmin.

Herr Botschafter Geng begrüsste Frau Leuthard und ihre Begleitung zum Besuch und bedankte sich nochmal für den herzlichen und umsorglichen Empfang, als Präsident XI Jinping letztes Jahr der Schweiz einen Staatsbesuch abstattete. Während des Staatsbesuches des Präsidenten Xi in der Schweiz und der Teilnahme von Frau Leuthard, der damaligen Bundespräsidentin, am Gipfelforum der internationalen Kooperation im Rahmen der B & R-Initiative tauschten sich, so Herr Geng, die Staatsoberhäupter beider Länder eingehend über die Entwicklung der bilateralen Beziehung aus, woraus sich ein Konsens über umfangreiche Themen ergeben habe und bemerkenswerte Erfolge erzielt worden seien. Dank persönlicher Förderung der Staatschefs seien Austausche und Zusammenarbeit der beiden Länder in Bereichen wie z. B. B & R-Projekt und Tourismus rasch vorangeschritten. Unter der Einhaltung des Einander-Respektierens und des Win-Win-Prinzips sei China bereit, das gegenseitige politische Vertrauen zu vertiefen und die pragmatische Zusammenarbeit im Bereich Wirtschaft und Handel, Finanz, Kultur und Tourismus etc. voranzutreiben.
Für den freundlichen Empfang beim Herrn Botschafter bedankte sich Frau Bundesrätin Leuthard. Sie fühlte sich geehrt, Präsidenten Xi Jinping bei seinem Staatsbesuch in der Schweiz willkommenheissen zu dürfen und an dem Gipfelforum der B & R-Kooperation teilnehmen zu dürfen. China sei, so Frau Leuthard, ein zuverlässiger Partner für die Schweiz; es liege im gemeinsamen Interesse beider Bevölkerungen, Freundschaft und Zusammenarbeit aufzubauen. Persönlich sei sie auch bereit, mit China zusammenzuarbeiten, um die Kooperation in verschiedensten Bereichen zu erweitern, das gegenseitige Vertrauen zu vertiefen und die positive Entwicklung der bilateralen Beziehung voranzutreiben.

Suggest to a friend:   
       Print