Home > Aktuelles über China
China macht Japan für Schwierigkeiten in bilateralen Beziehungen verantwortlich
2013/01/11

Beijing

China macht Japan für die gegenwärtigen Schwierigkeiten in den bilateralen Beziehungen verantwortlich. Wie Außenamtssprecher Hong Lei am Freitag erklärte, solle Japan die Realität wahrnehmen und mit Aufrichtigkeit die Probleme angemessen behandeln. Er nahm damit Bezug auf die jüngsten Äußerungen des japanischen Premiers Shinzo Abe. Abe hatte die anti-japanischen Demonstrationen im vergangenen Jahr in China kritisiert und Verhandlungen bezüglich der Diaoyu-Inseln ausgeschlossen.

Suggest to a friend:   
       Print